Kontakt

Helen Sue Wells Rooms
Wir haben unseren Betrieb eingestellt!
Logo HSW Rooms
Helen Sue Wells Rooms
Alter Postweg 12 - D-48499 Salzbergen
Telefon: +49 (0) 5976 - 344 4031
www.helensuewells.com

Wissenswertes zu unseren Angeboten in England, Holland, Belgien & Deutschland

Jedes Land ist anders. Jedes Haus ist anders. Daher finden Sie hier allgemein Wissenswertes rund um die Themen Zimmerarten, Feedback, Kinder, Haustiere und Frühstück & Mahlzeiten zu den Angeboten.

Feedback

Lassen Sie es mich wissen, wenn Ihnen etwas besonders gut gefallen hat. Wenn Sie die Atmosphäre genossen haben, das Frühstück ein Erlebnis war und die Herzlichkeit Sie in einem Haus empfangen hat.
Aber auch, wenn Sie etwas vermisst haben, wenn Sie von etwas entäuscht waren oder es nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat. Sind es Kleinigkeiten, dann teilen Sie es Ihrem B&B vor Ort direkt mit. Ihre Gastgeber werden alle Hebel in Bewegung setzen, um es Ihnen recht zu machen.

Zwischen meinen Besuchen und Inspektionen der B&B`s und Häuser vertraue ich auf Ihr Kommentar und Feedback als Gast. So eine Rückmeldung ist unbezahlbar für mich und ich gehe gerne jedem Hinweis nach.
Sollten Sie einen schönen Tipp oder Idee für einen Ort, ein Lokal, ein Geschäft oder auch ein anderes B&B erhalten, dann würde ich mich ebenfalls darüber freuen. Denn so kommen die schönsten Dinge zusammen.
Zum Kontaktformular

Zimmer

Es gibt verschiedene Zimmer wie das „double“  Doppelzimmer (mit Doppelbett), das „Single“zimmer (mit Einzelbett) und das „twin“ Zweibettzimer (mit 2 getrennten Betten). Oft können auf Nachfragen auch in einem Doppelzimmer die Betten auseinander gestellt werden. Die Suite hat eine zusätzliche Sitzecke. Das „self catering“ ist meist eine kleine Wohneinheit und hat eine Kochgelegenheit oder Küche.
In vielen Zimmern üblich, aber nicht die Regel: Sie haben ein sogenanntes Kaffee/Tee-Tablett auf dem Zimmer und meint, dass Sie sich hier zu jeder Tageszeit selbst Tee oder Kaffee zubereiten können.

Die meisten Badezimmer werden als „ensuite“ bezeichnet, was bedeutet, dass der Zugang direkt von Ihrem Zimmer aus ins Badezimmer führt.
„Private“ meint, dass die Badezimmertür nebenan und separat, also außerhalb Ihres Zimmers liegt. Vielleicht direkt eine Tür weiter oder auch am Ende des Flures.
„Zur alleinigen Nutzung“ meint, dass Sie das Badezimmer nicht mit Ihren Gastgebern oder anderen Gästen teilen, falls es auf dem Flur liegt.
So wissen Sie immer, auf was Sie bei Ihrem Badezimmerwunsch achten müssen. Übrigens: Suchen Sie nicht lange, denn Steckdosen im Badezimmer sind in England verboten.

Es ist nicht selbstverständlich, dass Sie das Wohnzimmer Ihrer Gastgeber benutzen dürfen, aber die meisten B&B´s bieten Ihnen gerne eine gemütliche Ecke im Haus zum Sitzen, Lesen und Verweilen an, oft sogar noch mit einem gemütlichen Kaminfeuer. Es kommt auch vor, dass es im Haus ein extra Wohnzimmer nur für die Gäste gibt.
Bitte gehen Sie nicht davon aus, dass sich im Wohnzimmer auch immer ein Fernseher befindet, denn dies ist meist nicht der Fall.

So divers wie die Lage der B&B`s ist, so unterschiedlich sind auch die Häuser selbst. In alten Gemäuern kann es abends/nachts kühl sein. Auf einem Cottage auf dem Lande kräht morgens der Hahn oder andere Tiere machen sich lautstark bemerkbar.
Und wenn Sie ein wunderbar zentrales Zimmer in der Stadt haben, könnten Sie morgens das erweckende Leben auf der Straße hören. Bedenken Sie das bitte schon bei Ihrer Auswahl.

Viele Gastgeber geben Ihnen für Ihren Aufenthalt einen eigenen Hausschlüssel, so dass Sie flexibel Kommen und Gehen können. Andere widerrum möchten mit Ihnen absprechen, wann Sie das Haus verlassen und zurück kommen, weil keine Schlüssel ausgehändigt werden. Dies läßt sich alles meist unproblematisch absprechen.
Die Anreisezeit für die Gäste ist fast immer nachmittags ab 16:00 Uhr, da Ihre Gastgeber Sie gerne persönlich begrüßen möchten. Abreisezeit ist meist gegen 10:00/11:00 Uhr morgens nach dem Frühstück.

Kinder

Wenn das B&B gerne Kinder willkommen heißt, dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass Kinderstühle und –betten vorhanden sind. Sollte dies der Fall sein, wird es erwähnt.
Bei manchen Häusern sind Kinder erst ab einem bestimmten Alter willkommen. Dies bedeutet nicht etwa, dass die Gastgeber keine Kinder mögen. Vielmehr ist die Einrichtung des Hauses oder der Zimmer selbst einfach nicht kindgerecht. Es gibt steile Treppen ohne Sicherung, Teiche im Garten ohne Zaun, keinen Platz für ein Kinderbett...
Oder aber die Gastgeber finden es einfach zu schwierig den Bedürfnissen der verschiedenen Generationen und Altersgruppen zeitgleich gerecht zu werden.

Tiere

Viele der Gastgeber haben selbst Haustiere, jedoch egal ob Katze oder Hund, haben diese keinen Zutritt zu den Gästezimmern. Sie sollten aber darauf achten, wenn Sie Allergien haben oder keine Tiere mögen. Die meisten Gastgeber sind sehr darauf bedacht, dass die Tiere die Gäste nicht stören.

 

Es gibt auch Häuser, die mehr als Hund & Katze im Haushalt haben und dies wird auch erwähnt. Das beinhaltet natürlich, daß ein krähender Hahn zwischen seinen gackernden Hühnern am Morgen keine "Schlummer-Taste" hat und nicht "aus" gestellt werden kann. Und das Ziegen nun mal meckern. Diese "Geräusche" sollten Sie bedenken, wenn Sie dies nicht mögen.

 

In manchen Häusern können Sie ihren Hund mitnehmen. Es wird nicht immer eine extra Gebühr fällig, es wird jedoch erwähnt, wenn dem so ist. Ihr Hund darf dann bei Ihnen im Zimmer schlafen und es versteht sich von selbst, dass die Coach und das Bett dabei tabu sind.
Bitte bedenken Sie bei Ihrem Besuch, ob Ihr Hund vielleicht aktiv tobend ist oder sich nicht mit anderen Hunden oder Katzen, Hühnern oder anderen Kleintieren, mit anderen Gästen und/oder Kindern versteht. Wenn dem so ist, dann erwähnen Sie das bitte zuvor.

Frühstück & Mahlzeiten

Wenn es nicht anders erwähnt wird, ist immer ein Frühstück im Zimmerpreis enthalten. Das sogenannte „full cooked breakfast“ in England ist die Regel und bedeutet, dass Sie neben Müsli, Brot, Joghurt und Obstsalat auch ein warmes Frühstück mit Speck, Eiern, Bohnen, Würstchen und Tomaten erhalten.

Großen Wert wird hier generell auf Bio-Produkte gelegt. Die Zutaten und Produkte für die Mahlzeiten stammen fast immer von lokalen Märkten, von Bio-Höfen und/oder werden selbst zubereitet. Im besten Fall stammen die Eier von den hauseigenen Hühnern, der Speck von den selbst aufgezogenen Schweinen und das Gemüse und Obst aus dem Gartenanbau. Daher können Sie sich immer guter Qualität sicher sein.

Extra aufgeführt sind auch Besonderheiten beim Frühstück, wenn Sie beim Frühstück auf Ihre Ernährung achten müssen, also im Falle von Vegetariern, einer Laktose-Intoleranz oder sonstiger Diäternährung und evtl Unverträglichkeiten. Bitte erwähnen Sie das vorab und Ihre Gastgeber nehmen darauf gerne Rücksicht.

Frühstückszeiten sind angegeben und werden mit Ihnen noch vor Ort individuel abgesprochen. Es wird in einem extra Frühstückszimmer serviert, in manchen Häusern sogar auf Ihr Zimmer gebracht. Oder Ihnen wird ein gut bestücktes Tablett vor Ihrem Zimmer auf einer Kommode bereit gestellt. Natürlich sind Ihre Gastgeber immer bemüht Ihnen bei schönem Wetter das Frühstück draußen zu servieren.

Teilweise bieten die B&B`s Ihnen auch gerne gegen Aufpreis ein Dinner an oder ein kleines Verpflegungspaket für unterwegs. Das Dinner kann zusammen mit anderen Gästen an einem gemeinschaftlichen Tisch stattfinden und vielleicht setzt sich auch Ihr Gastgeber dazu.

Alle (Sonder-)Wünsche wie Unverträglichkeiten, ein Dinnerarrangement oder ähnlich sollten schon bei der Buchung genannt werden, damit Ihre Gastgeber Zeit und Möglichkeit haben darauf einzugehen.

Preise

Die Preise verstehen sich immer pro Zimmer pro Nacht & inklusive Frühstück.
Die unterschiedlichen Preise kommen dadurch zustande, dass Sie vielleicht nur eine Nacht bleiben wollen und so ein extra Zuschlag fällig wird. Oder Sie bleiben eine ganze Woche und erhalten so einen Rabatt.

Single-Preise sind extra aufgeführt und hängen auch davon ab, ob Single-Zimmer in dem jeweiligen B&B generell vorhanden sind oder Sie es sich auf einem Doppelbett ganz allein gemütlich machen können.
Natürlich spielt bei der Preisgestaltung auch die Saison/Jahreszeit oder aber auch das Wochenende eine große Rolle.

 

Bei jeder Buchung eines B&B oder eines Cottage über die Agentur Helen Sue Wells wird außerdem eine Buchungsgebühr in Höhe von 35,00 € fällig. Diese ist einmalig und unabhängig von der Höhe des Buchungswertes.