Unsere Angebote



















Wissenswertes

Jedes Land ist anders. Jedes Haus ist anders. Daher finden Sie hier allgemein Wissenswertes rund um die Themen Zimmerarten, Feedback, Kinder, Haustiere und Frühstück & Mahlzeiten zu den Angeboten.
Weiterlesen …

Kontakt

Helen Sue Wells Rooms
Wir haben unseren Betrieb eingestellt!
Logo HSW Rooms
Helen Sue Wells Rooms
Alter Postweg 12 - D-48499 Salzbergen
Telefon: +49 (0) 5976 - 344 4031
www.helensuewells.com

Detailansicht

Alan quer

B&B "ALAN" - Ruhe-Oase in den Hügeln, Devon, Südengland

das Haus - the houseZufahrt - access roadZimmer MORGON - room MORGONZimmer MORGON - room MORGONZimmer MORGON - room MORGONBad MORGON - bathroom MORGONZimmer JULIEN - room JULIENZimmer JULIEN - room JULIENZimmer JULIEN - room JULIENBad JULIEN - bathroom JULIENdie ehemalige Molkerei - the former dairyZimmer AMOUR - room AMOURZimmer AMOUR - room AMOURBadewanne AMOUR - bath tub AMOURBadezimmer AMOUR - bathroom AMOURBadezimmer AMOUR - bathroom AMOURBadezimmer AMOUR - bathroom AMOURBadewanne AMOUR - bath tub AMOURZimmer AMOUR - room AMOUR-Zimmer FLEURIE - room FLEURIEZimmer FLEURIE - room FLEURIEZimmer FLEURIE - room FLEURIEZimmer FLEURIE - room FLEURIEZimmer MOULIN - room MOULINZimmer MOULIN - room MOULINZimmer MOULIN - room MOULINZimmer MOULIN - room MOULINBad MOULIN - bathroom MOULINFrühstück - breakfastFrühstück - breakfastsüßes Frühstück - sweet breakfastEier-Abteilung - egg departmentFrühstücksraum - breakfast roomloungeChippendale & moreGarten - gardenTerrasse & Tennis - terrace & tennisdie Weinschule - the wine schoolBlumen & Wein - flowers & winedinnerdinnerdinnerHunde willkommen - dogs welcome
Nicht nur ein B&B - sondern Refugium mit Wein & Klassik!

Ehemals eine Farm aus dem 17. Jahrhundert - nun ist hier der kulinarische Genuss eingezogen. Ihre Gastgeber sind ein "master of wine" und eine prämierte Köchin, daher soll es Ihnen an guten edlen Tropfen und gekonnt gekochten Mahlzeiten mit Sicherheit nicht fehlen. Eine lange Holztafel wird reich gedeckt, ob zum Frühstück oder Dinner, oftmals mit Klassikmusik untermalt. Der Kamin knistert in der typisch englischen Sitzecke, also nichts wie rein in die Chesterfields, ein Glas Wein, ein gutes Buch und wenn Sie mögen auch den passenden Pointer oder Labrador zum Kraulen am Bein.

Das gesamte Haus, bestehend aus dem Haupthaus mit Weinschule und 2 Gästezimmern und der ehemaligen Molkerei mit 3 Gästezimmern, liegt auf einem hügeligen Areal von fast 3 Hektar. Umgeben von Grün und Weitblick kommt man hier definitiv zur Ruhe. Es gibt keine Nachbarn. Friedliches Hühnergegacker des freilaufenden Federviehs, knirschende Kieswege, sonnige Sitzterrassen und ein Tennisplatz schaffen eine freundliche und exklusive Atmosphäre.

 

Die Zimmer sind alle großzügig und hell eingerichtet, mit hohen Decken und herrlich klassischen Badezimmern. Überall wunderbare Tagesdecken und massive Holzbetten, bunte Teppiche und antike Kommoden, knisternd frischer Bettwäsche und großen Fenstern. Die Zimmer in der "Molkerei" haben zudem alle einen Ausgang auf eigene kleine Terrassen.

 

Doppelzimmer "Morgon" und "Julien" im Haupthaus - 1. Etage
Es sind jeweils Doppelzimmer mit Badezimmer ensuite und einem herrlichen Ausblick auf die Hügel und den Garten als i-Tüpfelchen.
"Morgon" kann man fast als ein typisches Herrenzimmer bezeichnen, dunkle glänzende Holzmöbel, ein royales Bett und die Farbe Rot in Lampenschirm und Vorhängen, eine Holztruhe und ein schlichtes Bad.
"Julien" ein lichter Traum aus hellblau, mit bunter Quiltdecke, karierten Kissen und weiß-lasierten großen Holzspiegel, pastellig und zart.

 

Doppelzimmer "Amour", "Fleurie" und "Moulin" in der ehemaligen Molkerei - ebenerdig
Hier gibt es einen eigenen Eingang, indem man seine Schuhe "abstellen" darf und jedes Zimmer hat eine Terrassentür mit Sitzgelegenheit und Weitblick. Ein kleiner Kühlschrank steht den Gästen auf dem gemeinsamen Flur zur Verfügung. Auch hier sind alle Badezimmer ensuite.
"Moulin" mit seinem Mahagoni-Bett und licht-grünen Farben.
"Fleurie" in türkis-weiß und einer walk-in-Dusche. 
Besonders zu erwähnen das Zimmer "Amour", denn hier haben Sie das gewisse Extra: eine große Fensterfront, eine eigene kleine Terrasse und ein offenes Bad mit freistehender Badewanne. Natürlich ist der Weinkühler an der Wanne obligatorisch. Im Bett liegen und über die Hügel schauen oder den Sternenhimmel genießen.

 

Am langen Buchentisch im Haupthaus wird jeden Morgen das Frühstück serviert. Hier wird besonders viel Wert auf Bioprodukte und gute Qualität gelegt.
Müsli & Flakes, Yoghurt & Obstsalat, Toast oder warme Croissants, Marmelade aus der Region, geräucherten Fisch... und natürlich das traditionelle warme, typisch englische Frühstück. Die Eier kommen direkt von den eigenen Hühnern aus dem "team Alan".

 

Besonderheit
  • Im Haupthaus gibt es noch ein Twinzimmer, welches zusammen mit dem Doppelzimmer "Julien" genutzt werden kann - für den Fall, dass Kinder mitreisen.
  • Alan bietet Ihnen auf Vorbestellung (mind. 4 Personen) auch ein 3-Gänge-Dinner im Haupthaus an. (£37,00 pro Person)
  • Da das B&B auch eine Weinschule betreibt, gibt es hier Alkohol-Ausschank, daher können Sie hier natürlich auch gerne ein Glas Wein oder eine Flasche bestellen (Preis auf Anfrage).
  • Hunde sind willkommen, jedoch wohlerzogen und mit Rücksicht auf die freilaufenden Hühner bitte ggf. an der Leine zu führen. Zimmer für Hundehalter sind in der ehemaligen Molkerei (Fleurie & Moulin), nicht im Haupthaus. Aufpreis pro Hund: 10,00 € pro Tag
  • Ein Tennisplatz ist auf dem Gelände vorhanden und Sie können sich gerne die passenden Schläger im B&B Alan ausleihen.

 

Die Zimmer

im Haupthaus (1. Etage): 

  • Doppelzimmer "Morgon" - (Bettbreite 1,80 cm) - Bad ensuite, Dusche, Waschbecken, WC
  • Doppelzimmer "Julien" - (Bettbreite 1,80 cm oder als Twin 2 x 0,90 cm) -Bad ensuite, Waschbecken, Badewanne mit Duschbrause, WC

 

in der ehemaligen Molkerei (ebenerdig): 
  • Doppelzimmer "Amour" - (Bettbreite 1,80 cm) - offenes Bad, freistehende Badewanne, Dusche, Waschbecken, separter WC-Raum - Terrassentür mit eigener Terrasse und Zugang zum Garten
  • Doppelzimmer "Fleurie" - (Bettbreite 1,80 cm) - Bad ensuite, große "walk-in" Dusche, WC - Terrassentür zum Garten
  • Doppelzimmer "Moulin" - (Bettbreite 1,80 cm) - Bad ensuite, Badewanne mit Duschbrause, Waschbecken, WC - Terrassentür zum Garten

 

  • alle Zimmer haben TV, Tee/Kaffee-Tablett, Kleiderschränke, Wecker/Radio, Bademäntel

 

Preise
alle Preise verstehen sich pro Zimmer/pro Nacht - inkl. Frühstück
(zzgl. einer einmaligen Buchungsgebühr)
Zimmer
Wochenende
Fr/Sa/So/Mo
Wochenmitte
Di - Do
Special
3 Nächte (Di-Do)
"Morgon" 165,00 €
135,00 € 128,00 €
"Julien" 165,00 €
135,00 € 128,00 €
"Amour" 200,00 €
165,00 € 140,00 €
"Fleurie" 165,00 €
135,00 € 128,00 €
"Moulin" 165,00 €
135,00 € 128,00 €

Preise für Singles oder Kinder unter 8 Jahre - auf Anfrage

 

Gut zu wissen

Vegetarier/Diät - entsprechendes Frühstück gerne auf Anfrage
Kinder - Kinder ab 8 Jahre sind willkommen (Jüngere nach Absprache)
WIFI - Ist im Haupthaus für die Gäste kostenlos zur Nutzung vorhanden - kein Funknetz für Mobiltelefone!
no smoking - "Alan" ist ein Nichtraucher-Haus
Haustiere - Der Gastgeber hat 3 eigene Hunde, die keinen Zugang zu den Gästezimmern haben.
Eigenen Hund mitbringen - Gast-Hunde sind hier nach Absprache erlaubt
Parken - Sie können ihren Pkw vor dem Haus im Hof parken.
check in: 16:00 - 19:30 Uhr
check out: 11:00 Uhr
geschlossen - Das Haus „Alan“ ist leider über Weihnachten und Neujahr nicht buchbar

Crediton (10 km) - Tiverton (15 km) - Exeter (20 km)

Lage Alan

B&B Alan liegt sehr zentral in der Mitte von Devon, daher kann man von hier aus wunderbar seine Touren zur Nord- und Südküste starten. Im Norden finden sich die besten Surferplätze Croyde und Woolacombe. An der Südküste sind Branscombe und Exmouth sehr bekannt und beliebt.

Exeter selbst ist nur eine knappe halbe Autostunde entfernt und bietet nicht allein die wunderbare Kathedrale als Anziehungspunkt. Hier findet man reichlich zum Bummeln und Bestaunen. Wer es etwas individueller mag, für den dürfte Totnes (60 km) ein guter Ort zur Inspiration sein. Hier ist alles ein wenig individueller und kreativer.

Exmoor und Dartmoor sind in 45 min. mit dem Pkw zu erreichen und bieten neben unzähligen Wanderwegen und Natur pur auch noch charmante kleine Städte und Dörfer. Dulverton liegt am Rande des Exmoor und hat nette kleine Geschäfte und gute Cafes und Restaurants zu bieten.